Forum-Köln: Wo steht der Kölner Klüngel

Was ist Deine Einstellung über das Thema "Wo steht der Kölner Klüngel"?

Köln Forum - So geht es:

Fragen anderer und Moderator werdenDeine Fragen im Board besprechenIn diesem Forum Mitreisende kennen lernen

Passende Hotels und Ferienhäuser

288 Unterkünfte und Ferienwohnungen über Citysam in der Übersicht38.952 Hotelkritiken ehemaliger KundenPDF Guide

Von: Frank (Gast)15.06.2004, 09:38
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Hallo,

wo steht eigentlich der Kölner Klüngel? Man hört in den Medien so oft von Kölner Dom und Kölner Klüngel. Wo der Dom steht, sieht man ja, aber wo steht der Klüngel und was ist das eigentlich?
Von: Franko (Gast)15.06.2004, 11:18
Beitrag melden
Beitrag zitieren
>>>>Kölner Klüngel, intern auch "Kölscher Klüngel" genannt, bezeichnet (tendenziell verharmlosend) ein System auf Gegenseitigkeit beruhender Hilfeleistungen und Gefälligkeiten, das zur Vermischung von gesellschaftlichen, politischen und industriellen Interessen führt. Außerhalb von Köln wird Vetternwirtschaft, Filz oder Bimbeswirtschaft synonym verwendet, der Begriff ist eng verwandt und streckenweise deckungsgleich mit dem der Korruption.

[bearbeiten]
Historische und aktuelle Beispiele
Der Klüngel entwickelte sich aus der enormen Heiligenverehrung der Kölner (siehe hierzu auch das Kölner Wappen und die 11.000 heiligen Jungfrauen). Diese Heiligenverehrung bedeutete ein ständiges Geben und Nehmen.

Nach der Schlacht von Worringen 1288 übernahmen 15 Patrizierfamilien vom Erzbischof das Stadtregiment und lenkten die Politik ihrer Stadt nach eigenem Gusto. 1396 erzwangen die erstarkten Kaufleute und Handwerker im Verbundbrief mit ihren politischen Gaffeln eine Teilhabe an der Politik. Bürgermeister und Ratsmitglieder aus immer denselben Familien sind jedoch ein Indiz dafür, dass sich nicht viel geändert hatte. Dieses System herrschte bis in die Zeit Napoleons.

Nach 1815 gehörte Köln zu Preußen, und es soll seriöser zugegangen sein. So galt beispielsweise die Regel, dass niemals Vater und Sohn gleichzeitig ein Amt im Rat bekleiden durften. Politische Würdenträger sollten wohlhabend und damit unempfindlich für illegitime Geldeinnahmen im Amt sein.

Anfang des 20. Jahrhunderts prägte hingegen Konrad Adenauer, der Oberbürgermeister, die Parole "Mer kennt sisch, mer hilft sisch". Nach dem Zweiten Weltkrieg kam das Prinzip weiterhin zur Anwendung. Eine demokratisch nicht legitimierte Vierergruppe traf sich regelmäßig in einem Hotel und legte die Stadtpolitik fest, die der Rat dann bestätigen durfte. Beförderungslisten der Stadtverwaltung kursierten bei der herrschenden Partei und wurden nach Gutdünken geändert. Unqualifizierte "Schwächte" besetzten hoch dotierte Posten bei den stadtnahen Gesellschaften. Ein Psychiater wurde Aufsichtsratsvorsitzender des Köln/Bonner Flughafens, ein ehemaliger Verwaltungsinspektor dessen Technischer Direktor.

Aktuellstes Beispiel dürfte der Politskandal um den Bau einer Müllverbrennungsanlage sein. Die politischen Mehrheitsverhältnisse wurden durch Dankeschönspenden, Beraterverträge und hochdotierte Posten manipuliert.<<<<

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/K%F6lner_Kl%FCngel
Von: Robert (Gast)15.06.2004, 23:23
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Ja, über die Kölner mit ihrem Kölsch und ihrem Klüngel könnte ich auch immer nur lachen.

Beitrag zum Thread »Wo steht der Kölner Klüngel« schreiben

Antworte dem Forum und schreibe deine Antwort für das Thema »Wo steht der Kölner Klüngel«!

Beliebigen Namen auswählen
Hier klicken, wenn Sie bereits registriert sind.
:-) :-( ;-? ;-) :rolleyes: :-| >:-( :-D :-\ :oah: :grummel: :teufel: :idee: :nerven: :wahnsinnig: :verwundert: :pfeil: :frage: :ausruf: :cool: :weinen: :kreisch: :kuss: :rot: :augenrollen: :teuflisch: :gaehn: :lol: :verliebt: :zwinker: :zwinkern: :klatschen: :krank:
Sicherheitscode:

Geben Sie den Code exakt so ein, wie Sie ihn sehen. Code enthält nur Zahlen.
Hinweise zum Gebrauch des Forums:
Jetzt dürft ihr Meinung im Forum als nicht angemeldeter Gast sowie als angemeldeter Community-User verfassen. Die Administratoren raten zur Anmeldung innerhalb der Citysam Community, weil so weitere Einstellungen bereitstehen.

Anmerkung betreffs Verlinkungen im Forum: URLs für Bilddateien oder Websites verwandeln wir bei Ihrer Veröffentlichung im Forum selbstständig in funktionsfähige Hyperlinks und Fotos, im Falle dass der User mit dem Forum registriert und angemeldet ist und ein Vertrauen von mindestens Fünfzig Punkten haben sollte!


Login in das Köln Forum

Login für erweiterte Optionen im Köln Forum.
Neu registrieren im Köln-Board.
Passwort verloren.



Wichtige Forum Optionen

Verwende jetzt diese Funktionen:

Suche im Forum

Durchsuche das Köln Forum und weiteren Foren nach passenden Begriffen:



Moderator im Köln-Forum

Bisheriger Moderator in dem Köln Forum. Hier zum Moderator im Köln Forum oder einer Stadt anmelden.

London-Fan seit Anfang der 70er.

Weitere eingeloggte Nutzer in der Community...

Das hier sind weitere Foren Mitglieder der Citysam Community

Bernard (3573)
stinkerchen (216)
waldteufel (35)
Friedrich (253)
Wibke (15)
Tesch777 (1)
HorstH (1)

Weitere Themen unserer Community

Andere Foren und Communities

Folgende Foren handeln von ähnlichen Reiseorten wie unser Köln Board

Hotels buchen

Buchen Sie Ihr Angebot hier bei Citysam ohne Reservierungsgebühren. Kostenfrei zu jeder Buchung erhalten Sie bei Citysam einen Download-Reiseführer!

Stadtplan von Köln

Überschauen Sie Köln und die Umgebung über die übersichtlichen Landkarten. Per Stadtplan sehen Sehenswürdigkeiten und reservierbare Hotels.


Forum Köln Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.